Uralt-Zitate

einhorntesHervorgekramt aus den ältesten meiner alten Blogs hier eine neue Aufzählung uralter Zitate und Fundstücke.

Mami: Ich bin jetzt in einer neuen Gruppe aktiv.
Sarah: CVP?
Mami: Nein.. aber es fängt auch mit C an!
Sarah: Zeugen Jehovas?

Überschrift: Design will save the world
Steffi: Ich denke nicht. Aber die Apokalypse wird auf jeden Fall besser aussehen!

Entwurf für die Kurzbiographie auf der Teamseite im Gameslabor:
Sarah, 1.70 cm, 60 kg, 80 D, Single sucht einsamen Spion zw. 30-50 Jahren, mit muskulöser Statur, Augenklappe, Vokuhila und Bandana. Interessierst du dich für meine Kartonschachtelsammlung? Dann ruf mich an 0190…

[Auf der Suche nach der richtigen Autobahn]
Rinaldo: „Leute, ich bin echt um jeden klugscheisserischen Tipp dankbar!“
Alessandro: „Immer der Nase nach.“
Rinaldo: „…“

Jiggiwiggy: „Ja beim BND kannst du jetzt-… und ich kannte einen der war früher beim ASI…“
deljla: „Ich war früher mal beim MKT.“
gwen: „?!“
deljla: „Mutter-Kind Turnen.“

Auch wiedergefunden:

Mein Vorstellungsgespräch bei GameOne, anno Ende 2009:

Uke Bosse: (nach 1 Minute betretenem Schweigen und Anstarren) „Wer bist du noch mal?…“

Uke: „Und du willst bei uns das Praktikum machen.“
Sarah: „Yep.“
Uke: [richtet sich an Jenny, meine Begleitung und Fahrerin] „Und du? Willst du bei uns kein Praktikum machen?“
Jenny: „… äh Nein…“
Uke: „Was? Wie kann man bei uns kein Praktikum machen wollen?“
Jenny: „Ich hab schon einen Job…“
Uke: [ruft zur Tür raus] „Hast du gehört, die will bei uns KEIN Praktikum machen!“

Uke: „Und da wo du jetzt bist, fühlst du dich unterfordert.“
Sarah: „Ehrlichgesagt schon, ja.“
Jenny: „Sie surft deswegen dauernd im Internet“
Sarah: „Hey-…“
Uke: „Arbeitsmoral tief – uuh, das wird notiert!“ [notiert etwas auf einem imaginären Notizzettel]
Sarah: [wütend zu Jenny] „Nächstes mal wartest du draussen, du Schwein!“
Uke: „Ist gemein -… das kommt auf die Plusliste.“
Jenny: „Sie hat im Büro auch ihren Müllkorb mit Posteingang beschriftet.“
Sarah: [flüstert laut] „Halt die Klappe!“
Uke: „Ist kreativ! Kommt auch auf die Plusliste.“

[Beim Rundgang durch die Red.]
Uke: „Und hier ist das Haus eigentlich fertig. Es wird noch ein bisschen umgebaut.“
Sarah: [murmelt] „Fleissig, fleissig, die Handwerker.“
Uke:[zeigt auf den, den ich gemeint hab] „Der hier moderiert übrigens bei uns.“ [Simon dreht sich um]
Sarah: „Oh.“

Dann später im Redaktionsalltag:

Sarah: „Kann mir jemand den exakten Unterschied zwischen dem neuen Facebook „Live Feed“ und dem „View News Feed“ erklären? Und deren Daseinsberechtigung?“
Simon: „ja das eine ist immer voll und wird nicht beachtet, und das andere wird aus prinzip nicht beachtet….“

Letzte Tage im Archiv vor GameOne:

Sarah: Ist Twitter down oder hat die Stadt es gesperrt? Ich kann so nicht arbeiten!
Unterstift: Ich befürchte es ist die Stadt.
Sarah: Naja, ich wollte die Tage eh die Kündigung einreichen – jetzt hab ich wenigstens einen guten Grund.
– 5 Minuten später –
Sarah: Mist Twitter geht wieder. Brauche einen neuen Kündigungsgrund. Vorschläge?
Vorgesetzter: Sprich die nächste person die du siehst an mit „Wie schaust du denn heute aus? Jetzt reichts, ich kündige!“

Sarah: „Du liest die ‚Glückspost‘?!“
Stadtarchivar: „Ja, ja! Ich bin ein versteckter Monarch…
.. ein Krypto-Monarch.“

Sarah: „Du, ich hab im Internet nach einer Kompaktus Anlage gesucht, die bei uns passen würde. Ausgerechnet W. (früherer Lieferant) hat eine.“
Chef: „Ja, bestell die mal! Dann wissen wir auch gleich, ob er noch lebt.“
Sarah: „Du könntest ihm auch einfach eine Email schreiben – aber nein, bestell eine Kompaktusanlage!“

[Gestern im Zug]
Jemand: „Hey hoi! Lange nicht mehr gesehen!“
Freundin: „Hoi! Was machst du so?“
Die andere: „Zug fahren.“

Mami: „Isch morn Abfall oder grüen?“
Papi: „Am Friitig.“
Mami: „Ja, was?“
Papi: „Grüenabfall.“
[normale Unterhaltung beim Abendessen in der Familie]
„…Der verpestet akkustisch das ganze Hafenbecken.“
[Vaters vernichtendes Urteil über einen Dudelsackspielenden Schotten in Nanaimo]

[zu Hause beim Frühstück]
Mama: „Es isch e Charte vo de S. cho.
Sarah: (nimmt Karte vom Tisch) „Was schriibt si so?“
Sarah (es sind 4 Seiten Text in der Karte): „… usserd dass sie kei Hobbys hät?“
Pascal wirft einen Blick auf die 4-seitige Karte: „Boaaah!“
Mama: „Söllis vorlese?“
Sarah: „Scho guet.“
Pascal: „Scho guet, sie isch mer egal.“
Mama (an Pascal gewandt): „Das isch sie, vom Rotary.“
Pascal: „Lug, es isch mer wüklich egal! Wenn ich müsst Lüüt ufzelle wo mir egal sind, ich würd sie gar nöd erwähne, so egal isch sie mir!“

[am Abend]
Sarah (stolz, nach Game One im Fernsehen gucken): „Ich war bei Game One!“ :D
Pascal: „Hat man dich gesehen?“
Sarah: „Ja.“ :)
Pascal: „Länger als 30 Sekunden?“
Sarah: „Nein, die Sendung dauert nur 10 Minuten, kein einziger Schnitt dauert 30 Sekunden!“ :/
Pascal: „Durftest du was sagen?“
Sarah: „Nein.“ :I
Pascal: „Hat man dich erkannt?“
Sarah: „Ja!“ :)
Pascal: „Hätte man dich auch erkannt, wenn man nicht wusste, dass du dort warst?“
Sarah: „Nein.“ :(
Pascal: „Glückwunsch!“ :D

[Nicolas:]
„Mein Lama war doof.“

[Informatiker beim verstauen von Datenbändern]
Sarah: „Tönd ihr da eigentlich alles uufzeichne und speichere?“
Alex: „Ja, alles was irgendwo gmacht wird.“
Sarah: „Das isch super. Ich bin nämlich recht guet drinn Dokument z lösche woni eigentlich na brüücht.“
Alex: „Ja, das isch nöd so schlau.“
Sarah: „Es gaht. Mittlerwiile bin ich Experte im Umgang mit Datewiderherstelligssoftware.“
Alex: (lacht)
Sarah: „Tja, ebe wer ken Chopf hät…“
Alex: „Hät was?“
Sarah: „… Freeware-Suechi uf Chip.de!“

[Thema LAP-Geschenke]
Gäbe: „ä Kollegin wos KV-Bank macht (Ja, die Geldinstitutione wo kei Geld meh händ) chunt 1500-. – in Worten „Tuusigfoifhundert Franke“ – über fürs LAP bestah… bim Schwiizer Färnseh ischs aber so, dass s’LAP-Bestah eigentlich s’Ziil vo däne 3 Jahr isch und drumm wird das au nöd zuesätzlich belohnt.“

Sarah: (über Thomas Pridgen beim Mars Volta-Konzert)
„Dä gseht wie eine vo „Cool Runnings“ uus.“
Pascal: „Dä gseht wie alli vo „Cool Runnings“ uus!“

[Fragen von einer LAP einer guten Freundin]
„Warum sött mer am Mittag nöd go jogge?“
Schüler 1: „Will dänn d IV-Strahle so starch sind!“
Schüler 2: „Will dänn d UV-Strahle parallell zum Chopf sind.“

[Unterhaltung zw. Polizist und dessen Sekretär]
„Ah lug, das isch de Marcel oise [Polizist in] Zivil!“
„Wie wetsch das wüsse? Bisch sicher?“
„Ja. Es git kein Opel mit 2 Antenne ufem Dach.“

[im Restaurant beim Frühstück]
Miri (zur unhöflichen Bedienung): „Sie, chönd Sie mir na zwei Zucker bringe? (Bedienung wirft beim Vorbeigehen umgehend zwei Sachets Zucker auf den Tisch) Sie chönd en au eifach anerüere.“

„Ich hasse dä blöd Chäfer“ (Nicolas approx. 20 Min nach seinem „Argh, ich hab einen Käfer auf dem Kopf Tanz“)

Sarah: „Ich geh mal kurz was kopieren“
Chef: „Okay.“
Sarah: „Oh, moment! Wo ist das coole Heftklammer-Entferngerät?“
Chef: „Hier, warte.“
Sarah: „Weisst du, das ist einfach eine grossartige Erfindung. Der Mann der das erfunden hat, hat es in seinem Leben einfach zu etwas gebracht.“
Chef: „Ach du wirst es auch noch zu etwas bringen, du bist noch jung.“
Sarah: „Ja… glaubst du es gibt schon ein Büroklammer-Entferngerät?“
Chef: „Vielleicht solltest du es auf einem anderen Gebiet versuchen.“

Deutschlehrerin: „Das steht auf dem Todes-… äääh Arbeitsblatt!“

Mathelehrerin: „… so einfach ist das.“
Mirjam: „Shit!“
Mathelehrerin: [ganz überrascht] „Haben Sie das noch nicht verstanden?“
Mirjam: „Doch, doch, das war ein Freudeshit!“

Deutschlehrerin: „Die Bushaltestelle ist vis-à-vis vom Tramhaltestelle“

Deutschlehrerin: „Bitte nehmen Sie alle ein Blapier“

Berufschullehrer: „Bitte nehmen Sie alle einen Zettel, dann gehen Sie nach Vorne  und machen Sie Häufchen.“

Vater: „Gibt es einen Grund warum du die Eierschalen neben nicht IN den Teller legst? Ist es einfach weil es sonst keine so grosse Sauerei wäre?“
Nick: „Ich habe sie schon in den Teller gelegt, er war nur nicht da!“

Vater: „Du spielst schon wieder falsch! Du triffst die richtigen Tasten nicht.“
Nick: „Nein, ich spiele richtig. Das Klavier macht einfach die falschen Töne!“

Chat- und Twitter-Unterhaltungen:

[Deljla] Wie kommt man am Wirbelsturm vorbei? Bisherige Versuche: Gummiseil, Panzer, Schirm, Mary Poppins, Haus, Flughund, Staubsauger, Cthulhu
[Deljla] Egal was ich mache ich werde nur herumgewirbelt und komme nicht daran vorbei!
[Gwen] @deljla Alter!!! Du sollst nicht spielen, du sollst arbeiten :D
[Deljla] Ich arbeite ja ^^ Ich habe soeben den Schirm den jemand bei uns vergessen hat im Fundbüro abgegeben… und auf dem Weg (Treppe rauf und wieder runter) hab ich Scribblenauts gespielt :D Arbeitsmoral – TOP!
[Swissendo] @deljla Ich gebe dir einen Tipp…Es wiehert und alle Mädchen wollen eins ;)
[Gameslabor] @Swissendo Bügelbrett?
[Deljla] @Swissendo Wow, danke für den Tipp, jetzt werde ich einfach AUF dem Pferd herumgewirbelt – Yeah!!!

gameslabor @playbash Werd da mal mit meinem Chef drüber sprechen :D
playbash @gameslabor glaub mir, rüdi wird begeistert sein ^^
gameslabor @playbash Rüdiger ist doch nicht mein Chef XD Dann wär aber Ende :p
playbash @gameslabor Ach eure Unternehmensstrukturen sind verwirrend, ich vermut gar nix mehr! ^^
gameslabor @playbash Ja, wir blicken stellenweise selber nicht durch

Ach und dann gab es da noch die Zeit, während der ich ein Fake-Profil auf einer Online-Seite pflegte und alle Jubeljahre mal die Nachrichten las und beantwortete.

Falls ihr also zwischen 2006 und 2009 mal eine Nachricht erhalten habt, von jemandem mit einem Profilbild mit Nicolas Cage als Frau, der euren Bullshit angeprangert hat, das könnte ich gewesen sein.

craig schrieb:
Hab mich gerade unsterblich in Dich verliebt…mag unterwürfige Frauen mit einem sonnigen Gemüt…
deljla schrieb:
Wenn du mein Profil gelesen hättest, wüsstest du, dass mein „Gemüt“ etwa so sonnig ist, wie dein Arschloch. Dahin kannst du übrigens auch dein „unterwürfig“ hinstecken.

ZS1981 schrieb:
isch s dümmste profil woni bis jetz gseh han..
dass es no so lüt wie dich git.. isch wirkliich trurig
Du magst „Dicke leute“? du häsch au nüt vonere schöne frau an dir
bye

Deljla schrieb:
Okay, hör mal zu, du schmalgeistiger Ignorant: Was ich damit ganz offensichtlich sagen will ist, dass jeder Scheissidiot unter „Finde ich sexy“ oder „ich stehe auf“ Dinge schreibt wie „sexy body/körper“ „schönes Lächeln“ „humor“ „schlanke Girls/Frauen“ etc. Ich habe die Antwort ausgewählt, damit sich ganz engstirnige Menschen ohne jeglichen Funken Verstand, deswegen automatisch bei mir melden und somit automatisch aussortiert werden können.

Dies ist eine automatisch generierte Antwort. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

JamieOliver83 schrieb:
Das isch dr shit vom internet und de community im www… jedi und jede cha irgend was schribe.. obs im endefekkt stimmt, weiss me nie.. – tja.. thats life..
deljla schrieb:
… seit dä „Jamie Oliver“…

Gilles schrieb:
Dein Profil ist eine interessante Art, all die bildfixierten Trottel abzuwimmeln ;-) Klappt es auch?
deljla schrieb:
Offensichtlich nicht.

Hier sind ein paar Einzelheiten aus meinem Fake-Profil:
Ich glaube an: Des Gottes
Körperliche Schwachstelle: gibt es in der menschlichen Anatomie viele, und mir sind 36 tödliche stellen bekannt
Sternzeichen: Löwe *Rrrrr*
Ich stehe auf: brustnepeln
Mein Text:  das leben ohne TRUE LOVE ist nichts
Mein Traum:  die Paradiese
Ich kann nicht: Deutsch spreche

Bei OKcupid hat damals leider auch keiner bemerkt, dass ich das Formular ausschließlich mit Supertramp-Songtiteln beantwortet hab… Schade eigentlich.

Male or female: Lady
Describe yourself: Ain’t nobody but me
Some people feel about you: Just another nervous wreck…
You feel about yourself: Child of vision!
Ex-boyfriend about you: An awful thing to waste!
You about ex-boyfriend: Over you.
Current relationship status: Free as a bird
What you like: Better days
What you hate: School.
How you feel about food: Lord, is it mine?
Where you want to be: Where I stand.
Your goal in life: Crime of the century!
How you live: Easy does it
How you love: C’est le bon!
What you fear: Cannonball!
What you think about life: A soapbox opera
Few words of wisdom: It’s a hard world!

Eine Antwort zu “Uralt-Zitate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s