[ DIY ] Nerdige Pulswärmer


Es gibt da ein paar Dinge, über die ich nicht gerne spreche, oder die sich schlichtweg nicht so leicht erklären lassen in meinem Leben, tatsächlich sind sie sogar noch nicht einmal mir selber richtig erschlossen. Dazu zählt zum Beispiel die auffällig große Anzahl an Filmen mit Nicolas Cage, die ich zu meiner Sammlung zähle, meine Vorliebe für klassische Chor-Musik oder der Drang Nerd-Gegenstände zu basteln. Seien dies Bügelperlen-Pokémon, Geek-Schmuck oder eben – nerdige Strickmuster.

Die Dinger sind im Prinzip ganz einfach. Ich habe 50 Maschen angesetzt (das sind für meine schmalen Handgelenke ca. 5-6 Maschen zu viel) und dann die ersten vier Reihen im Perlmuster gestrickt (einmal links stricken, einmal rechts und so weiter) und die nächste Reihe dann genau umgekehrt, also alle linken Anschläge rechts und alle, die jetzt rechts sind links. Danach habe ich eine Reihe komplett rechts und die Rückseite links gestrickt, so dass die Oberfläche des Pulswärmers immer rechts-gestrickt ist. Ja und dann strickt man einfach das Muster vorne rechts und hinten links mit der gewünschten Farbe ein, eigentlich ganz einfach. Weil ich faul bin und nur stricke, um zu entspannen, bin ich natürlich zu faul um nachzudenken, deswegen habe ich mir eine Vorlage gebastelt, dann muss ich die Anzahl der jeweiligen Anschläge nämlich einfach nur abgucken :)

Die oberen und unteren vier Zeilen sind rechts / links und die Innenseite der Augen natürlich auch rechts gestrickt, ich habe sie nur schwarz gemacht, damit das Bild hübscher aussieht ;)

Mir macht’s Spaß und wie ihr im Banner seht, habe ich mich bereits an das nächste Projekt gemacht.

Und als kleiner Tipp am Rande, wenn ihr nach praktischen Pixel-Mustern sucht, die ihr nachstricken oder nachhäkeln möchtet, sucht im Internet nach Bead Sprites – diese eignen sich nämlich nicht nur für coole Bügelperlen-Basteleien, sondern auch für’s Stricken.

3 Antworten zu “[ DIY ] Nerdige Pulswärmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s