[ TRAILER ] World War Z

Hier haben wir ihn. Den ersten Trailer zur „World War Z“-Verfilmung.

War ja klar, dass daraus nur ein Actioner wird. Keine einzige Szene aus dem Trailer erinnert auch nur vage an das Buch – das Buch besteht aus wissenschaftlichen- und Event-Berichten vom Ausbruch der Seuche.

Das Pacing: Langsam, der Schwerpunkt: Politik / Disease Control.

Mir war -als ich raus fand, dass das tolle Buch verfilmt wird- schon klar, dass eine der 3 Parallel-Geschichten aus politischen Gründen garantiert nicht mal mit Handschuhen angefasst wird (China) und dass die Geschichte in Afrika ebenfalls ausgelassen wird, war ja auch absehbar. Der Witz von „World War Z“ (dem Buch) war ja, dass es Spannung aufbaute, weil sich die Seuche so langsam und realistisch ausbreitete, wie eine richtige Epidemie eben. Und im Film ist wieder alles wie immer. Naja, selber Schuld wenn man aus Hollywood noch irgendetwas innovatives, neues oder mutigeres erwartet. Wird für mich ein DVD-Film – ich hoffe derweil auf den neuen Blomkamp, denn der und Boyle haben’s in diesem Genre bis jetzt immer noch am Besten gemacht.

Was haltet ihr vom Trailer? Habt ihr das Buch gelesen? Möchtet ihr das Buch lesen? Ich kann es wirklich nur empfehlen, es gesellt sich neben „Pride and Prejudice and Zombies“ und dem praktischen „Zombie Survival Guide“ (trotz seines ganz furchtbar hässlichen deutschen Covers – wer dieses verbrochen hat, sollte mit Zombies aus „World War Z“ gesteinigt werden!) zu meinen Lieblings-Zombie-Büchern.

World War Z: An Oral History of the Zombie War“ findet ihr auf amazon für 11,90 EUR. Ich sage: Lesen.

2 Antworten zu “[ TRAILER ] World War Z

  1. Ehrlich gesagt sehe ich mir lieber einen Zombieactionfilm an als eine Aneinanderreihung von Fakten. Das Buch fand ich richtig gut – keine Frage.

    Ich bin einfach gespannt, wie diese Vorlage umgesetzt wird und möchte da nun nicht zu schnell urteilen. Darüberhinaus: Wie oft mich Trailer schon getäuscht haben, kann ich gar nicht zählen.

  2. Ich vermute im Fall World War Z ist es mal wieder so, dass 90% der Kino-Action in den Trailer gepackt wurde. Irgendwie interessieren mich solche großen Produktionen aber immer weniger als indie-Horror-Filme, deshalb ist das für mich definitiv kein Kino-Film. Aber natürlich hast du Recht, es sieht so aus, als würde eine rasante Geschichte erzählt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s