[ TRAILER ] The Hobbit: An Unexpected Journey

So, nachdem ich mir den Trailer jetzt ungefähr 83 Mal angeguckt habe, muss ich nur eins los werden:

Ich bin absolut und völlig überwältigt von der Darstellung der Riesen. Die ist so etwas von unglaublich gelungen und genau über diesen Punkt hatte ich mir Sorgen gemacht? Dumm. Der Humor der Zwerge und des Buches überhaupt wird bisher perfekt portiert, aber da mache ich mir für den weiteren Verlauf der Filme auch keine Sorgen, da ich Peter Jackson und Andy Serkis (ja, ich weiß, ich bin der letzte Mensch auf der Welt, der diesen Menschen noch nicht genug gesehen hat) absolut vertraue. Die Zwerge – unglaublich und hinreißend und so wahnsinnig perfekt, ich kann es kaum in Worte fassen! Die Warge scheinen wieder etwas mehr wie Wölfe auszusehen und die Szene mit Gandalf in der Baumkrone und den Adlern, die zu Hilfe einigen – es ist so wunderschön und stark, es könnte direkt aus der Feder von Howe stammen.

Fast alle Szenen im Trailer sind perfekt und direkt aus dem Buch gegriffen (außer dem Gespräch zwischen Galadriel und Gandalf, obwohl es indirekt natürlich schon stattgefunden hat) bis auf eine winzige Sache, derer ich mir nicht sicher bin – nein, zwei!

1) Wer ist der Kerl mit den animierten Igeln? Ich hoffe ja ein bisschen, es ist nicht Beorn, aber wer soll es sonst sein? Beorns Haus war ja voll mit den Tieren – aber was zerstört sein Dach? Habe ich etwas aus dem Buch vergessen? Oder habe ich gar JEMANDEN vergessen? Klärt mich auf.

2) Will ich die Riesen-Spinnen, wenn es so weit ist, wirklich auf Großleinwand sehen, oder werden die – wie im Trailer – komplett weggelassen?

Alles in allem bin ich einfach unglaublich glücklich, zufrieden und stolz auf diesen Trailer. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass das Ende des ersten Filmes genau da stattfinden wird, wie ich es bisher vermutet hatte (nach dem Kampf gegen die Orks & Warge im Wald in Beorns Hütte – obwohl wir in den Making Ofs schon gesehen haben, wie die Zwerge in den Fässern den Fluss hinunter treiben – das findet dann in Film 2 statt) und ich bin einfach unendlich gehypt und ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf diesen Film freue. Ich freue mich einfach. Und ich freue mich auch darauf, noch ganz viel von Fìli und Kìli zu sehen, denn in die beiden hab ich mich bereits etwas verliebt. Obwohl Kìli eigentlich blond sein sollte. Aber egal.

„Der Hobbit“ wird für mich wahrscheinlich der Film meines Lebens oder meiner Generation. Und darauf freue ich mich einfach riesig.

Und hier ist der neueste Trailer:

5 Antworten zu “[ TRAILER ] The Hobbit: An Unexpected Journey

  1. Ich wette das wird ein optisches Fest. Peter Jackson hat ja schon bei Herr der Ringe oder King Kong gezeigt dass er der Mann für neue Maßstäbe ist und nun hat er den neuen Film wohl auch mit einer ganz besonderen Technik gedreht. Man darf gespannt sein. ^.^

  2. Ich gehe einfach mal davon aus, dass Leute, die sich für die Sachen in diesem Blog interessieren, den Trailer sowieso schon gesehen haben ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s