Ein dickes Ding

Ich habe in der Mittagspause diesen Ring entdeckt. Und obwohl er mit 6.95 EUR weit über dem Betrag liegt, den ich sonst gerne für Schmuckstücke ausgebe und er zu wirklich gar nichts passt, was ich anhabe oder anhaben kann, musste ich ihn einfach haben. Jetzt kann ich ja getrost damit anfangen, meinen gesamten Kleiderschrank in Zukunft nach diesem Ring zu richten. Ist er nicht wunderschön…?

Er braucht noch dringend einen Namen. Alle meine Dinge haben Namen.

Apropos… Zum Thema „Dicke Dinger“ gibt es auch [HIER] einen ganz netten Artikel der VICE Germany. Viel Spaß beim Lesen!

6 Antworten zu “Ein dickes Ding

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s