Run Boy, Run!

Gestern bin ich über brand:marke auf diesen fantastischen Song aufmerksam geworden. Dabei gefällt mir nicht nur das Lied von Woodkid unheimlich gut, sondern auch das Video, das eine gelungene Mischung aus „Wo die wilden Kerle wohnen“ und „Shadow of the Colossus“ ist. Ich finde es einfach nur episch und wunderschön.

„Run Boy Run“ wird die nächsten Monate über auf jeden Fall erst mal mein momentaner Lieblingssong bleiben!

Das Video ist übrigens die Fortsetzung eines anderen Musikvideos. „Iron“ so heißt der Vorgänger und ist sowohl optisch als auch musikalisch mindestens genau so gut wie „Run Boy Run“.

Ihr glaubt, dieser Song kommt euch bekannt vor? Klingelt da irgendetwas in euren Videospiel-verwöhnten Ohren? Dann habt ihr ganz Recht.

Wer kennt die Lösung?

3 Antworten zu “Run Boy, Run!

    • Ach, das war viel zu einfach :D
      Ich meinte tatsächlich den Revelations-Trailer. Aber „Run Boy Run“ hat bei mir schlagartige Begeisterung ausgelöst, die nicht ab ebnen will… Ein bisschen wie „The Perfect Drug“ von Nine Inch Nails :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s